user_mobilelogo

Pressemitteilungen Parteivorstand

Pressemitteilungen des Parteivorstandes von Bündnis 90 / Die Grünen Rodgau.

Geburtstagsüberraschung für Grünen Kulturdezernenten

Winno70 P1460037 900Eine kleine Überraschung erlebte der ehrenamtliche Grüne Dezernent für Kultur. Sport und Ehrenamt nach der letzten Magistratspressekonferenz.

Die Grüne Fraktionsvorsitzende Karin Wagner sowie Andreas Grabrovecs und Werner Kremeier vom Grünen Stadtverbandsvorstand nutzten die Terminlücke nach der Pressekonferenz für herzliche Geburtstagsgratulationen.

Der mitgebrachte Apfelwein komplettierte Bembel und Apfelweingläser, die Magistrats- und Stadtverwaltungskolleg*innen dem bekennenden Apfelweingenießer bereits überreicht hatten.

Das eigentliche Geschenk der Grünen bestand jedoch aus Gutscheinen für eine Backstage-Führung in der Frankfurter Alten Oper mit Abschluss in einer Sachsenhäuser Apfelweingaststätte.

 

 

 

 

 

 

Sehr geehrte Damen und Herren der städtischen Gremien,

die grausame Tat in Hanau, der Mord an zehn Menschen, hat uns fassungslos gemacht. Diese Tat war motiviert durch Fremdenhass, Intoleranz und einem völligen Fehlen von Respekt gegenüber jedem Einzelnen. In dieser Nacht hat sich der Mörder bewusst Opfer ausgesucht, die nicht in "sein Weltbild" passen. Das erschüttert auch viele Menschen in Rodgau zutiefst.

Wir haben in dieser Stadt eine Vielfaltserklärung auf den Weg gebracht. Gemeinsam getragen von vielfachem Bürgerengagement und mit großer Zustimmung der städtischen Gremien. Sie enthält all die Grundsätze, die in Hanau durch den Täter so tief verletzt wurden. Es ist unsere Aufgabe, diese Grundsätze zu schützen, für sie einzustehen und sie zu verteidigen, denn sie lassen das Zusammenleben in einer Gesellschaft erst gelingen.

Ich möchte Sie einladen, mit Ihrem Eintrag in ein Kondolenzbuch Ihrer Trauer über die Opfer von Hanau und Ihrer Solidarität mit unserer Nachbarstadt Ausdruck zu geben und ein Zeichen für ein friedvolles Miteinander zu setzen. Das Kondolenzbuch liegt ab morgen, 22.02., im Foyer des Stadtverordnetensitzungssaales von 14 bis 17 Uhr und ab Montag, 24.02., bis Ende der Woche im Foyer des Rathauses während der Öffnungszeiten des Rathauses aus. Ich werde das Buch dann bei einem persönlichen Besuch an Hanaus Bürgermeister Claus Kaminsky übergeben. Vielen Dank Jürgen Hoffmann Im Namen von Bürgermeister Jürgen Hoffmann versandt.

Im Auftrag Katharina Massoth Fachdienst 1 - Fachbereich Innere Dienste

 

 

 

 

 

 

 

 

Weinachten2019

 

 

 

 

 

 

 

Spazieren mit Infos zur Stadtentwicklung

spaziergang5 januar 19 p1140376 900 watermark01Schon als kleine Tradition laden die Rodgauer Grünen zum Jahresanfang zu einem Spaziergang durch Rodgau ein.

Am Samstag, den 4. Januar 2020 ab 16:00 Uhr, geht es bei einem etwa zweistündigen Gang mit dem ehrenamtlichen Grünen Stadtrat Winno Sahm durch Stadt, Feld und Wiesen. Unterwegs gibt es an einigen Orten Informationen zu aktuellen Entwicklungen. Zum Abschluss gibt es an gastlichem Ort die Gelegenheit zum Gespräch mit den grünen Kommunalpolitikern.

Treffpunkt ist am Samstag den 4. Januar um 16:00 Uhr der Hermann-Sahm-Platz am Rathaus in Jügesheim,

Bündnis 90 / Die Grünen laden alle Bürgerinnen und Bürger ganz herzlich zu diesem aktiven Jahresauftakt ein und freuen sich über eine rege Teilnahme und auf eine offene anregende Diskussion.

 

 

 

 

 

Weihnachtsmarkt2017P1090174 Wie schon letztes Jahr treffen sich die Rodgauer Grünen zu einem gemütlichen Weihnachtsmarktbesuch am Sonntag den 8.12. ab 17:00 Uhr auf dem Weihnachtsmarkt an der katholischen Kirche in Nieder-Roden.

Wir freuen uns auf Glühwein, nette Grspräche (auch ohne Kommunalpolitik) und hoffentlich trockenes Wetter.

Wer Lust hat, schaut einfach spontan vorbei und hält nach Grünen Mützen Ausschau.