user_mobilelogo

Pressemitteilungen Parteivorstand

Pressemitteilungen des Parteivorstandes von Bündnis 90 / Die Grünen Rodgau.

Auch 2018 führen die Rodgauer Grünen in den Sommerferien wieder ihre beliebten Sommeraktionen durch.

Die Grünen starten am Samstag den 7.7. um 17.00 Uhr mit ihrem Stadtverbandsvorsitzenden Werner Kremeier und einem Waldspaziergang zu der Natur-Kultur Ausstellung im Nieder-Röder Wald.

Die von Gerd Steinle in Zusammenarbeit mit Hessen-Forst organisierte Freiluftausstellung fand erstmals 2008 statt und wird seither mit viel Engagement des Rodgauer Kulturpreisträgers im zwei-jahres Rhythmus neu konzipiert.

Die Ausstellung ist über die gesamte Dauer jederzeit kostenlos zugänglich und endet am 7. Juli.

Der Grüne Spaziergang schließt mit einem kleinen Picknick und lockeren Gesprächen.

Alle Interessierten sind herzlich zur Teilnahme eingeladen. Die Rodgauer Grünen freuen sich auf entspannte Nachmittage und interessante Gespräche.

Grüne Sommeraktionen im Juli:

  • Sa. 07.07. 17.00 Uhr Spaziergang Natur-Kultur (verlängerte Römerstraße)
  • Di. 17.07. 18.00 Uhr Weinfest Puiseauxplatz Nieder-Roden
  • Sa. 21.07. 16.00 Uhr Botanischer Waldspaziergang (Waldfreizeitanlage Jügesheim)
  • Sa. 28.07. 17.00 Uhr Boule und Schach in Nieder-Roden (Puiseauxplatz)

 

 

 

Auch 2018 führen die Rodgauer Grünen in den Sommerferien wieder ihre beliebten Sommeraktionen durch.

Abseits vom Alltagsstress sind für den Juli zwei Spaziergänge, der Besuch des Weinfestes in Nieder-Roden und natürlich auch wieder eine entspannte Runde Boule auf der instand gesetzten Boule-Bahn auf dem Puiseauxplatz geplant.

Die Grünen starten mit einem Waldspaziergang zum Abschluss der Natur-Kultur Aktion zu den Kunstwerken im Nieder-Röder Wald mit anschließendem kleinen Picknick. (Sa. 7.7. 17.00 Uhr, Treffpunkt verlängerte Römerstraße hinter dem Don Bosco Heim).

Dienstag, den 17. Juli treffen sich die Rodgauer Grünen ab 18.00 Uhr am Stand des Arbeitskreises Puiseaux zu einem gemütlichen Abend bei Wein und weiteren kulinarischen Genüssen.

Für Samstag den 21. Juli ist ab 16.00 Uhr ein botanischer Spaziergang durch den Rodgauer Wald unter fachkundiger Erläuterung des NABU vorgesehen. Treffpunkt ist an der Waldfreizeitanlage in Rodgau-Jügesheim. Geplant ist eine Dauer von ca. 1,5 bis max. 2 Stunden bei 4-5 km Wegstrecke.

Am Samstag, den 28.Juli. frönen die Rodgauer Grünen dem französischen savoir vivre bei Boule, Käse, Wein und Baguette auf dem Puiseauxplatz. Für Schachliebhaber stellt sich der Grüne Stadtverbandsvorsitzende Werner Kremeier als Spielpartner zur Verfügung.

Alle Interessierten sind herzlich zur Teilnahme eingeladen. Die Rodgauer Grünen freuen sich auf entspannte Nachmittage und interessante Gespräche.

  • Sa. 07.07. Spaziergang Natur-Kultur
  • Di. 17.07. Weinfest Puiseauxplatz Nieder-Roden
  • Sa. 21.07. Botanischer Waldspaziergang
  • Sa. 28.07. Boule und Schach in Nieder-Roden

 

 

 

Die Rodgauer Grünen warnen vor dubiosen Branchenbuch-Angeboten, die aktuell wieder im Umlauf sind. Von zweifelhaften Geschäftemachern wird als neue Masche die aktuelle Europäische Datenschutzgrundverordnung missbraucht, um Vereine und Kleinunternehmer zu verunsichern. Mit Bezug auf die neue Regelung weißt z.B. ein sogenanntes „Gelbes Branchenbuch“ in einer Mail Vereine und Gewerbetreibende auf einen angeblichen „Eintrag im Gelben Branchenbuch“ hin und bittet die vorliegenden Daten zu prüfen und den Mailanhang zurückzufaxen. Wer dieser Bitte unvorsichtigerweise folgt, wird bald feststellen, dass er einen Auftrag erteilt hat und zukünftig mit 65,-€ monatlich belastet wird. Die Grünen in Rodgau halten dieses Angebot für sehr dubios und raten allen Empfängern, solche Mails nicht leichtfertig im Tagesgeschäft abzuarbeiten, sondern gründlich zu prüfen, ob solche „Angebote“ für den Verein oder das eigene Gewerbe tatsächlich hilfreich sind. Bei der aktuellen Mail ist das Unternehmen beispielsweise auf den Marshall Inseln beheimatet, was alleine schon stutzig machen sollte.

 

 

 

 

---------------

Am Mittwoch den 9. Mai besteht von 09:00 bis 11:00 die Möglichkeit eigenes Brunnenwasser auf Belastungen durch Nitrat etc. messen zu lassen.
Das Labormobil des VSR Gewässerschutz (http://www.vsr-gewässerschutz.de/) nimmt Wasserproben an und misst Schadstoffwerte (je nach Umfang) zu Fixbeträgen von 12,-€ bis ca. 80,-€.

Wie die Offenbach Poist schreibt, empfiehlt der Verein, "die Wasserproben in Mineralwasserflaschen aus Kunststoff (0,5l) zu transportieren." Die Mineralwasserflasche mehrmals mit Brunnenwasser ausspülen und bis einen Zentimeter unter den Rand auffüllen. Das Brunnenwasser sollte zuvor so lange laufen, dass auch wirklich frischgefördertes Grundwasser abgefüllt wird. Deshalb auch möglichst erst am Tag der Untersuchung abfüllen.

Nutzer von Rodgauer Grundwasser können damit einen Einblick in die vorhandene Wasserqualität bekommen.

Wer möchte kann die Meßergebnisse an die Grünen in Rodgau weiterleiten. Wir würden die Werte anonymisiert auf einer Rodgau Karte  eintragen und veröffentlichen.

 

 

Liebe Freundinnen und Freunde,

Am Samstag, 21. April 2018 findet ab 10.30h im Congresszentrum Esperanto in Fulda die Landesmitgliederversammlung statt, bei der die Liste der Kandidat*innen für die Landtagswahl am 28. Oktober 2018 gewählt wird.

Für uns geht  es auch darum, ob und wie unser Kreis Offenbach im nächsten Landtag vertreten sein wird! Wir haben in der letzten Kreismitgliederversammlung Katy Walther als Direktkandidatin für den Wahlkreis 44 (Neu-Isenburg, Dreieich, Langen und Egelsbach), Frank Kaufmann für den Wahlkreis 45 (Dietzenbach, Heusenstamm, Mühlheim und Obertshausen) und Werner Kremeier für den Wahlkreis 46 (Hainburg, Mainhausen, Rödermark, Rodgau und Seligenstadt) gewählt. Jetzt wollen wir sie auch mit vielen Stimmen aus dem Kreisverband unterstützen.

Wir sehen uns in Fulda!

Herzlichst

Euer Stadtvorstand

P.S.: Der Tagungsort ist nur 200m vom Hauptbahnhof Fulda entfernt – deswegen ist die Anreise per Bahn zu empfehlen: ICE 374 ab Frankfurt um 9.13h, ab Hanau 9.30h. Ankunft: 10.10h

Oder mit dem Regionalverkehr RE 4506 ab Frankfurt um 8.26h, Ankunft 9,49h oder RE 4508 eine Stunde später.