user_mobilelogo

Die Landesmitgliederversammlung ist das höchste, vorrangig und voll entscheidungsbefugte Organ des Landesverbandes. Insbesondere beschließt die Landesmitgliederversammlung über das Landesprogramm, über die Landessatzung und die Politik des Landesverbandes, stellt bei Bundes- und Landtagswahlen die KandidatInnen für die Landesliste auf, wählt den Landesvorstand, die RechnungsprüferInnen, die Landesschiedskommission, die Delegierten zum Länderrat und die VertreterInnen für weitere Bundeskommissionen. Ordentliche Landesmitgliederversammlungen finden mindestens zweimal jährlich statt.

Die Beschlüsse unserer LMVen ab 2004 finden Sie hier und die Protokolle unserer LMVen ab Oktober 2006 sind hier einzusehen.