user_mobilelogo

Mit der Aufgabe des Feuerwehrstandorts und dem Ablaufen der Friedhofsnutzung gegenüber bieten sich im Ostrand der Altortslage in Rodgaus größtem Stadtteil interessante Chancen für Stadtentwicklungsakzente.

Die Besichtigung beider Terrains soll die Grundlage für eine freie Ideensammlung sein, zu der Bündnis 90 die Grünen im Vorfeld künftiger kommunalpolitischer Entscheidungen ermuntern.

Donnerstag, 18. August, 18 Uhr

Rodgau-Nieder-Roden, Ecke Friedensstraße Ahornstraße

Bündnis 90 / Die Grünen laden alle Bürgerinnen und Bürger herzlich zu dieser Erkundung ein.