user_mobilelogo
P R E S S E - I N F O                                        Rodgau, den 29. August 2007

Grüner Infostand zum Gasspeicher: Was ist passiert? Was ist geplant?


Wann und wo: Montag, 10. September, 18.00-19.30 Uhr, Jügesheim, Südende Babenhäuser Straße

In der Bevölkerung herrscht Unklarheit und Unsicherheit, was auf dem Wiesengelände am Südrand des Rodgauer Stadtteils Jügesheim vor sich geht und noch vor sich gehen soll. Das ist kein Wunder, denn der Umgang des Magistrats der Stadt mit dem Wunsch der Maingau-Energie, dort einen Erdgasröhrenspeicher zu versenken, ist äußerst merkwürdig.

Mit Verweis auf die inzwischen entstandene ökologische Qualität des Geländes beantragte der Magistrat Ende Oktober 2006, eine Teilfläche aus dem Kleingartenentwicklungskonzept zu streichen. Mit einer wolkigen Formulierung – „Erweiterung ihrer Gasversorgung im Stadtteil Jügesheim“ – wird in der Begründung der Vorlage so nebenbei ein Interesse des Energieversorgers an einem kleinen städtischen Grundstücksanteil erwähnt.

Ein halbes Jahr nach der Zustimmung des Stadtparlamentes zu diesem Ansinnen wird in einer weiteren Magistratsvorlage die Katze aus dem Sack gelassen: Die gesamte Fläche soll nicht mehr zukünftiges Kleingartengelände sein, sondern fast komplett mit Erdgasröhren unterfüttert werden.

Inzwischen hat der Magistrat die oben erwähnte Teilfläche verkauft und die Maingau-Energie baut bereits munter an einer Gasstation für einen Röhrenspeicher, über dessen Bau im Parlament noch gar nicht beraten, geschweige denn beschlossen wurde.

Zudem ist inzwischen klar, dass der Magistrat schon zum Zeitpunkt der ersten parlamentarischen Behandlung des Themenkomplexes (November/Dezember 2006) von den Speicherplänen der Maingau Energie GmbH gewusst hat, dieses Wissen aber nicht an die parlamentarischen Gremien weiter gab.

Pläne und Schriftwechsel werden beim Infostand der Fraktion Bündnis 90 / Die Grünen Anwohnern und allen interessierten Bürgern zur Einsicht gegeben und erläutert.

Info-Blatt zum Downloaden:

erdgasspeicher.jpg