user_mobilelogo

Am Bundesparteitag der Grünen in Berlin nahmen mit Karin Wagner und Werner Kremeier auch zwei Vertreter der Rodgauer Kommunalpolitik als Delegierte an der Gestaltung des Bundestagswahlprogramms teil.

Neben den Beratungen und Beschlüssen über zahlreiche Änderungsanträge nutzten die beiden Rodgauer die Bundesdelegiertenkonferenz, um die Bundesvorsitzende Simone Peter zu einem Besuchstermin im August einzuladen.

 

Bildunterschrift: Katy Walther (Obersthausen, Klaus-Uwe Gerhardt (Obertshausen), Werner Kremeier (Rodgau), Karin Wagner (Rodgau), Ralph Pies (Dreieich)